CBD Produkte 

The Holy Company vertreibt eine Vielzahl an CBD Produkten. CBD Öle, E-Liquids, Kristalle und unsere besonderen CBD Aromablüten "Grüner Veltliner" und "Welschriesling".

Die Geschichte des CBD (Cannabidiol)

Cannabidiol ist eines von Hunderten Cannabinoiden der Hanfpflanze und wirkt, anders als THC, kaum psychoaktiv. Medizinisch wirkt es krampflösend, entzündungshemmend, angstlösend und gegen Übelkeit.  CBD ist Bestandteil des arzneilich genutzten Hanfextrakts Nabiximols, der als Spasmolytikum bei multipler Sklerose eingesetzt wird. Hanf wird als Nutzpflanze bereits seit Jahrtausenden eingesetzt.  Die Chinesen waren nachweislich die Ersten die Kleidung, Seile und Medizin aus Cannabis, in China „Ma“ genannt, herstellten.
In Europa sind die ältesten Funde ca. 5.500 Jahre alt und stammen aus dem Raum Eisenberg (Deutschland). In der Mitte des 20. Jahrhunderts verdrängten Kunstfasern besonders des Herstellers Du Pont den Hanf auch aus der Bekleidungsherstellung, unterstützt von der Anti-Cannabis-Kampagne von Harry J. Anslinger.

Der landwirtschaftliche Anbau von Hanf hat seit seiner „Wiedergeburt“ Anfang der 1990er-Jahre kontinuierlich zugenommen. Trotzdem liegt die Produktion in Europa weit hinter der Nachfrage zurück.

Dank seiner Eigenschaften konnte Hanf in vielen Bereichen der Wirtschaft wieder Fuß fassen. Er eignet sich zum Hausbau ebenso wie als Basis für Farben, Lacke, Waschmittel und vieles mehr. Die Hanffaser ist der Baumwollfaser in vielerlei Hinsicht überlegen und auch für die Herstellung bestimmter Papiere geeignet.

Hanferzeugnisse zeigen eine sehr gute Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiß, sodass die Fasern oft recycelt werden können und auch frühe, geschichtliche Druckerzeugnisse eine gute Haltbarkeit aufweisen.

 

Quelle: Wikipedia.at

0